Infos zu  Art / Herkunft :

 

Wellensittiche:

Unterarten : keine

Heimat: Australien

Größe: 18 cm (Standardwellensittiche 24 cm)

Gewicht: 30-50g

Lebenserwartung: im Durchschnitt 8-10 Jahre, auch 15 Jahre sind möglich

Naturfarbe grün - in der Natur nur selten Mutationen, in Haltung viele verschiedene Farbmutationen

Gelege: 4-6 Eier, Brutdauer ca. 18 Tage, Nestlingszeit ca. 30 Tage

Geschlechtsbestimmung: bei Wellensittichen einfach

Hahn oberhalb des Schnabels ( Nasenwarze) hellblau bis  dunkelblau; Henne weiss bis  braun,  je nach Alter des Vogels

junge Hansi - Bubi Wellensittiche färben erst mit ca. 10 Wochen um, d.h. alle jungen Wellensittiche sind  rosa / hellviolett / hellblau (siehe Bild: links nestjunger Wellensittich - rechts ausgefärbter junger Hahn)

 Haltung: Käfighaltung

 

Nymphensittiche

Unterarten: keine

Heimat: Australien

Größe: 30-32 cm

Gewicht: 80-100g

Lebenserwartung: im Durchschnitt 15-20 Jahre, sie können aber auch 25 Jahre  werden

Naturfarbe grau, gelber Kopf, roter Wangenfleck - viele Mutationsfarben wie z.B. Lutino, Albino, Schecke, Zimt, Geperlte, Weisskopf, Weisskopf geperlte usw.

Gelege: 4 - 7 Eier, Brutdauer ca. 18 - 21 Tage, Nestlingszeit ca. 5 Wochen

Geschlechtsbestimmung: bei nestjungen Nymphen nicht immer eindeutig zu sagen, bei halbjährigen oder älteren einfacher (Kopf, Wangenfleck, Farbgebung, Farbvererbung, Gesang, usw.)

Haltung: In einem großen Käfig oder Voliere

 

Ziegensittiche

gehören zu den Laufsittichen

Unterarten: Kermadec-Ziegensittich, Chatham-Ziegensittich, Antipoden-Ziegensittich, Macquarie-Ziegensittich (ausgestorben), Norfolk-Ziegensittich, Lord-Howe-Ziegensittich (ausgestorben), Neukaledonien-Ziegensittich

Heimat: Neuseeland/siehe Unterarten

Größe: 27 cm

Gewicht: ca. 60 g

Lebenserwartung: 10 - 15 Jahre

Naturfarbe grün, Mutationsfarbe in Lutino, Zimtgescheckt, Gelbgescheckt, Blau, Falbe

Gelege: 5- 6 Eier, Brutdauer ca. 20 Tage, Nestlingszeit ca. 35 Tage

Geschlechtsbestimmung: weiblicher Ziegensittich ist etwas kleiner, Kopf schmäler wie beim Hahn

Haltung in Voliere empfehlenswert

 

Rosella / Prachtrosella

gehören zu den Plattschweifsittichen

Heimat: Australien

Größe: 30 cm

Gewicht: Männchen ca. 100 - 120 g, Weibchen ca. 90 g

Lebenserwartung: 20-25 Jahre, auch 30 Jahre sind möglich.

Naturfarbe: Wildfarbe, Mutationen Lutino, Rubino, Rot, Weißflügel, Isabell, Schecke

Gelege: 4 - 9 Eier, Brutdauer ca. 20 Tage, Nestlingszeit: 5 Wochen, Selbständigkeit ca. 3 Wochen nach dem Ausfliegen

Geschlechtsbestimmung: Weibchen etwas kleiner, matter gefärbt, Kopf schmäler, kleinerer Schnabel

Haltung in Voliere

 

Pennantsittich

gehören zu den Plattschweifsittichen

Heimat: Australien

Grösse: 36 cm

Gewicht: ca. 115-117g Weibchen etwas leichter

Lebenserwartung: 20-25 Jahre

Farbe/Naturfarbe: rot/blau, Mutationen in blau, lutino, albino, dunkelrot, oliv, zimter, zimtblau, mauve, schecken usw.

Gelege: 4-6 Eier, Brutdauer 20-22 Tage, Nestlingszeit 5 Wochen

Mischlinge mit Rosella, Blasskopfrosella, Strohsittich, Adelaidsittich, Barnardsittich, Ringsittich, Kragensittich, Alexandersittich

Geschlechtsbestimmung: Weibchen etwas kleiner, matter gefärbt, kleinerer Kopf und Schnabel

Haltung in Voliere

Barnardsittiche

gehören zu den Ringsittichen

Heimat: Australien

Grösse: 35 cm

Gewicht: 105 - 145 Gramm

Lebenserwartung: 20 - 30 Jahre

Farbe: grün, rotes Stirnband, Nacken gelb, Brust und Bauch türkisgrün mit einem orangegelben Band durchzogen,  Hinterrücken blauschwarz. Weibchen haben ein blasseres Gefieder. Mutationen in blau, gelb, albino, schecke, zimter, falbe, isabell und kobaltblau.

Mischlinge mit der eigenen Unterart: Blasser Barnard und Cloncurrysittich. Auch mit Bauer´s Ring, Rosella, Blaßkopfsittich, Pennantsittich, Strohsittich, Gelbbauchsittich und Singsittich.

Haltung in Voliere

Bauers Ringsittich

gehören zu den Ringsittichen

Heimat: Australien

Größe: 37 cm

Gewicht: 140 - 170 Gramm, Weibchen 120 - 135 Gramm

Lebenserwartung: 20 - 30 Jahre

Farbe: grün, Oberkopf schwarz, Wangen mit blauem Schimmer, Nackenband gelb, Oberbrust und Rücken dunkelgrün, Bauch gelb, Unterflügeldecken blau, Schwanzoberseite grün, Schwanzunterseite hellblau. Schnabel grauweiss, Iris braun, Beine graubraun.

Mutationen sind bei Bauer´s Ringsittich nicht bekannt. Beim Kragensittich Blau.

Mischlinge mit Unterarten der eigenen Art, Barnardsittiche. Pennantsittich, Rosella, Blaßkopfrosella, Strohsittich, Gelbbauchsittich, Schildsittich.

Agaporniden / Unzertrennliche

( z.B. Pfirsichköpfchen, Schwarzköpfchen, Rosenköpfchen )

gehören zu den Kleinpapageien

Heimat: Afrika

Größe: 13-18 cm

Gewicht: ca. 50 g

Lebenserwartung: ca. 15 Jahre

Farbe/Naturfarbe : grün, gelbgrün - Kopf und oft auch die Brust auffällig gefärbt. Diese Färbung gibt den meisten Arten den Namen. Natürlich gibt es auch Mutationen in vielen verschiedenen Farben und auch Schecken.

Mischlinge möglich - sollten aber vermieden werden

Gelege: 4-6 Eier, Brutzeit ca. 21 Tage, nach 8 Wochen sind die Jungen selbstständig

Geschlechtsbestimmung: 100% Sicherheit nur mit DNA, in manchen Büchern wird die Schwanzspitze als Unterscheidungsmerkmal aufgeführt. ( U-Form weiblich, V-Form männlich)

Haltung in Voliere oder großem Käfig

 Mehr Infos über die Artenvielfalt: siehe Sittich-Info (Linkliste)

 Infos zur Haltung und Futter: siehe jeweilige Rubrik!

Selbstverständlich geben wir unsere Erfahrungen zu Haltung und Ernährung gerne weiter - wer Fragen hat bitte Rubrik "Kontakt" anklicken!

 

 

 

Nach oben